Pierre Omer’s Swing Revue

Kerouac inspired Whiskey soaked cool Jazz and Gipsy Swing at its Best!

Türöffnung 20.30 Uhr I Konzertbeginn 21.30

Anfang 2013 fand Pierre Omer in Christoph Gantert (Trompete/Gesang), Jean-Philippe Geiser (Kontrabass/Gesang) und Julien Israelian (Schlagzeug/Perkussion) seine Mitspieler für sein aktuelles Quartett, die PIERRE OMER'S SWING REVUE. Mit dunkler Stimme singend und ausgerüstet mit einer coolen Django-Swing-Jazz-Gitarre, einem Gipsy-Akkordeon und einem Fats-Waller-Piano lehnt sich Pierre Omer in seiner Musik an die Swing-Ära der 30er und 40er. Er pfeffert diese aber mit dem Teenage-Revolution-Groove der 80er und im Geist von Nick Cave und Gun Club. Fakir-Frau Lalla Morte aus Paris ist an diesem Abend auch mit dabei und wird für Staunen und Überraschung sorgen.

www.pierreomer.com