Fr 09.09.2016 20:15 - 23:00

Poetry Slam: Wortgewalt im Vogelsang

Ein rasanter, performter Dichterwettstreit

Tickets:

» Tickets online kaufen

Preis:

20.-/25.-

Programm

Türöffnung 19.30 Uhr | Konzertbeginn 20.15 Uhr

Ein rasanter, performter Dichterwettstreit mit Dominik Muheim, Michael Frei, Amina Abdulkadir, Jan Rutishauser, Lisa Brunner, Alain Wafelmann. Moderation: Patti Basler. Es ist ein Lineup der Extraklasse, mit dem das Theater Vogelsang aufwarten kann. Der junge Basler Dominik Muheim hat als Slammer und Kabarettist schon unzählige Preise und Titel eingeheimst und ist ein Garant für Unterhaltung auf hohem Niveau. Nicht anders geht es dem preisgekrönten Michael Frei aus Thun, der für seine Wortspielereien bekannt ist. Amina Abdulkadir ist eine der besten und gefragtesten Bühnenpoetinnen, die sprachgewaltig auch Persönliches und Politisches poetisch aufs Parkett bringt. Der Kabarettist Jan Rutishauser, der erfolgreich mit seinem Solostück auf Tournee ist, bringt formvollendet die Absurditäten der grossen und kleinen Welt auf die Bühne. Lisa Brunner, fast noch eine Newcomerin und doch schon eine der etabliertesten Slammerinnen, ist eine quirlige Allround-Künstlerin. Mit Alain Wafelmann steht ein Lyriker auf der Slammerbühne, welcher nicht nur die Kunst, sondern auch das Handwerk der hohen Poesie beherrscht und lyrische Leckerbissen serviert. Die Moderatorin übernimmt Patti Basler. Sie bringt die Bodenständigkeit einer Bauerntochter von der Heu- auf die Showbühne.

www.pattibasler.ch

Sa 10.09.2016 19:00 - 02:00

Reggae, Hip-Hop & Beats: Summer(end)Jam

Licht, Laser und Salento-Reggae vereinen sich mit den vier Elementen der Hip-Hop-Kultur

Preis:

10.–/15.–

Programm

Bereits zum 17. Mal erhält die Bunkerwand ein neues farbiges Gewand. Traditionell wird danach getanzt. Dieses Jahr in den Gewölben des Vogelsangs. Ein Fest, eine Community, 4 Elemente. Und weil das noch nicht genug ist, kommt auch Papa Ricky, ein wahrer Salento-Reggae-Veteran ins Haus. Abgefahren dieser Typ! Bringt eure Boogie-Beine mit, denn die Musik ist funky. Lasst euch von den b-Boys vorzeigen, wie die Schwerkraft zu überlisten ist, tanzt und nutzt den Cypher!! Leben und feiern wir diese Kultur am Samstag, 10. September, von ca. 9-18 Uhr im Winkel Altdorf und anschliessend im Kellertheater Vogelsang. Hungrige Mägen finden Linderung, Tanzbeine bekommen ihre Beats. Pace out.

Fr 16.09.2016 20:30 - 02:00

The Chamber Nihilists & DJ Wicked Wiggler

Die menschgewordene «Rock’n’Roll Time Machine» nimmt dich mit auf einen abgefahrenen Konzerttrip!

Preis:

10.-/15.-

Programm

Türöffnung 20.30 Uhr | Konzertbeginn 21.30 Uhr

Das Konzert der Chamber Nihilists war für mich das bewegendste Konzerterlebnis im vergangenen Jahr! Ein herrlicher Mix aus minimalistischen Covers von Outsider-Hits der letzten 50 Jahre, gepaart mit viel Klamauk, Lippenstift und Rock'n'Roll. Um einem Song die nötige Ohrfeige zu verpassen, greifen sie auch schon mal zu Klarinette, Orgel, Nasenflöte oder gar Dreh-Aschenbecher. Dieses Luzerner Trio faszinierte mich vom ersten Ton an. Ich wünschte mir, der Sänger würde nie aufhören nach einer passenden Perücke für den nächsten Song zu wühlen... Im Anschluss ans Konzert verwöhnt DJ Wicked Wiggler eure Gehörgänge mit Perlen aus seiner einmaligen Plattensammlung. Er spielt euch Hits, welche die Welt noch nie gehört oder schon lange wieder vergessen hat! Das wird eine Vollmondnacht voller Überraschungen!

www.chambernihilists.ch

So 02.10.2016 16:00 - 17:00

Kinderkonzert: Silberbüx «Knall uf Fall»

Ein Familienkonzert für alle ab 5 Jahren

Preis:

10.-/15.-

Programm

Türöffnung 15.30 Uhr | Konzertbeginn 16.00 Uhr

Der alte Spielplatz im Wald, das Seifenkistenrennen durchs Quartier, im verlassenen Haus das Flackern eines Lichts - "Knall uf Fall" stecken Silberbüx mitten in einem wilden Abenteuer. Die mehrfach ausgezeichnete Kinderliederband hat mit 80 Schülerinnen und Schülern neue Lieder und Geschichten erfunden und zu viert ein Konzert voller Spannung, Witz und Poesie auf die Beine gestellt. "Knall uf Fall" ist das neue Bühnenprogramm von Silberbüx nach den preisgekrönten Vorgängern.

www.silberbüx.ch

Fr 07.10.2016 20:15 - 22:00

Cash – a singer of songs

Eine musikalische Lesereise durch das Leben und Wirken Johnny Cashs von und mit Bastian Semm

Tickets:

» Tickets online kaufen

Preis:

20.-/25.-

Programm

Türöffnung 19.30 Uhr | Konzertbeginn 20.15 Uhr

Johnny Cash gehört zu den Denkmälern der populären Musik. Bastian Semm hat sich an die Fersen der Legende geheftet und zeichnet seine bewegte Lebensgeschichte unplugged nach. Hierzu entwickelte er ganz persönliche und intime Interpretationen dieser wundervollen Musik, verknüpft sie mit Auszügen aus "CASH - Die Autobiografie" und dringt so tief in die Seele Johnny Cashs ein.

www.a-singer-of-songs.com

Sa 22.10.2016 20:30 - 02:00

Sons of Morpheus & The Running Aztecs

Psychedelischer Ritt mit viel Stoner, Blues, Rock und wuchtigen Gitarren

Preis:

15.-/20.-

Programm

Türöffnung 20.30 Uhr | Konzertbeginn 21.30 Uhr

Die drei Jungs von Sons of Morpheus evozieren mit ihrer Musik einen klanggewordenen Rausch zwischen Stoner, Blues, Rock und wabernder Psychedelik, ehrwürdigem Glanz des Gestern und dem ahnungsvollen Raunen des Morgen. Was Sons of Morpheus mit den Heroen der Sechziger und Siebziger gemein haben, ist vor allem die Freiheit. Deshalb weht durch Sons of Morpheus bei allem Stoner-Staub auch der Wille zur Improvisation, das Zugeständnis an Ecken und Kanten. Was auf dem Debutalbum, welches von Jim Waters produziert wurde, rumort und rummst, als würde das Trio gerade dein Wohnzimmer zerlegen, ist live nochmal einen Tick intensiver!

www.sonsofmorpheus.com

Eingeleitet wird dieses Konzertspektakel von den Running Aztecs aus Solothurn. Eine junge Band, welche ebenfalls dem Rock der frühen Sechziger- und Siebzigerjahre verfallen ist und mit Bands wie Red Hot Chilli Peppers und Rage Against the Machine aufgewachsen ist. Sie spielt einen intensiven Mix von Blues, Rock und Funk und dies mit einer Energie, welche sogar die alten Azteken erstaunt hätte.

www.runningaztecs.com

Sa 29.10.2016 20:15 - 22:00

Ostinato «DIE REIFEN REIFEN»

Die «mann-igfaltige» A-cappella-Gruppe aus dem Luzerner Seetal

Preis:

20.-/25.-

Programm

Türöffnung 19.30 Uhr | Konzertbeginn 20.15 Uhr

"DIE REIFEN REIFEN - Oder: Wenn andere älter werden" ist das vierte Programm von Ostinato, der "man nigfaltigen" A cappella- Gruppe aus dem Luzerner Seetal. Es geht, wie immer bei Ostinato um die selbstironisch-humoristische Verarbeitung eines attraktiven gesellschaftlich relevanten Themas. Nebst kurzen, pointierten Ansagen, die sich in einen Gesamtkontext einfügen, stehen gut 20 Songs rein a cappella im Zentrum des Programms. Die Lieder rekrutieren sich aus derbreiten Stil-Pallette von Folklore bis zum Pop und sind alle eigens für die Gruppe arrangiert. Bewussteingesetzte Mimik und einfache, pointierte Choreografien geben den Auftritten wirkungsvollen Unterhaltungswert und ermöglichen es, einen direkten Bezug zum Publikum herzustellen – DAS Markenzeichen von Ostinato.

www.ostinato-ac.ch

Sa 12.11.2016 14:00 - 16:00

Albatros – Schnappschuss

Ein Hörspiel von «Verzapft und Zuäglost» (ab 8 Jahren)

Preis:

Eintritt frei

Programm

Unfreiwillig geraten die vier Schulkameraden Kim, Ursi, Isaf und Pepe in ein Abenteuer. Und als Kim plötzlich verschwindet, ist auf einmal Teamwork gefragt. Gelingt es ihnen, dem Schlamassel zu entkommen und gemeinsam gegen einen Entführer anzukämpfen? Das Hörspiel "Albatros – Schnappschuss" spielt in einer Umgebung, die stark an den Kanton Uri erinnert. Am 12. November feiert das erste Werk des Urner Vereins "Verzapft und Zuäglost" im Kellertheater Premiere. Die vier Urner, Myriam Planzer, Julia Zgraggen, Florian Arnold und Lukas Meili, die das Hörspiel geschrieben haben, lesen ihre Rollen live im Kellertheater. Kinder, Jugendliche und Junggebliebene ab 8 Jahren sind zum Abenteuer fürs Ohr herzlich eingeladen. Möglich gemacht hat die Produktion die Urner Kantonalbank mit ihrem Jubiläumsprojekt "Unser Uri".

Sa 12.11.2016 20:30 - 02:00

Newcomer Night im Vogelsang

4 x frisch und heiss aus Uri. Bye Felicia, thePeanuts, Matteo und Trapped Bull

Preis:

10.-/15.-

Programm

Türöffnung 20.30 Uhr | Konzertbeginn 21.30 Uhr

Immer wieder stehen grosse Namen aus der Schweiz und dem nahen Ausland auf der Bühne des Kellertheaters im Vogelsang. Der Verein engagiert sich aber auch für die heimische Kultur und will diese fördern. Darum ist es Zeit, wieder mal Sound aus den Urner Probelokalen zu hören. Gleich vierfach zeigen die jungen Urner, dass auch sie den Keller zum Beben bringen können. Dabei sind: Bye Felicia mit einem Mix aus Indie, Blues und Soul, die erst seit 2016 zusammen auftreten. thePeanuts, die bereits seit vier Jahren unterwegs sind und in klassischer Formation quer durch Pop/Folk bis zu Indie Rock spielen. Ein bereits bekannterer Name ist Matteo, der seit 2016 für grössere Gigs von seiner Band begleitet wird. Und dann noch die Vollblutmusiker von Trapped Bull, die mit viel Leistung und Leidenschaft Rock auf die Bühne bringen. Für den Sound ist also gesorgt, let's dance!

So 13.11.2016 15:00 - 17:00

Kinderdisco: Chilbidisco Vol. 3

Voller Einsatz auf der Tanzfläche oder gemütlich an der Bar!

Preis:

5.- pro Kind

Programm

Auf gehts an die nächste Chilbidisco! Hier kannst du zu toller Musik von unserem DJ nach Herzenslust tanzen, hüpfen und laut mitsingen! Zum Energietanken gibt es Cupcakes und Kinderpunsch. Die Grossen können sich unterdessen im Foyer bei Kaffee mit oder ohne Schnaps und Kuchen vom Chilbitrubel erholen. Für die erwachsenen Begleitpersonen ist der Eintritt frei.

Sa 19.11.2016 20:15 - 23:00

Lorenzo Manetti

Sandzeichnungen. Die Magie der sich ständig verändernden Bilder

Preis:

20.-/25.-

Programm

Türöffnung 19.30 Uhr | Theaterbeginn 20.15 Uhr

Tauchen Sie ein in die Welt der bewegten Sandzeichnungen. Durch die Projektion der sich stetig verändernden Zeichnungen zaubert der Tessiner Lorenzo Manetti mit der ältesten Bildsprache der Welt einen Livefi lm auf die Leinwand. Begleitet von ausgewählter Musik und wenig Sprache erwartet Sie ein faszinierendes einstündiges Spektakel.

www.lorenzo.ch