Duo MeierMoser & der Huber «Galgenbruders Erben»

Ein theatraler Liederabend zum 100. Todestag von Christian Morgenstern

Türöffnung 19.30 Uhr | Theaterbeginn 20.15 Uhr

100 Jahre nach Christian Morgensterns Tod unternimmt das Duo MeierMoser – verstärkt durch den vielseitigen Huber – einen ausgedehnten Tauchgang in die groteske Welt der Galgenlieder. Inspiriert durch das enorm komische und tiefsinnige Potenzial der Morgenstern’schen Gedichte, ziehen die drei alle Register und bündeln ihre Kräfte für einen theatralen Liederabend auf den Spuren der Galgenbrüder.

Regie: Delia Dahinden, Komposition: Martin Schumacher

meiermoserhuber.ch/galgenbruders-erben