Felix Gisler «Tiärischi Liäder»

CD-Taufe - Fabel-Lieder in Urner Mundart – begleitet von Gitarre und Cello

Türöffnung: 19.15 Uhr | Konzertbeginn: 20.15 Uhr

Die Mundart-Lieder von Felix Gisler erzählen Geschichten in Form von Fabeln über alltägliche Dinge des Lebens: Ameisen schuften im totalitären Arbeiterstaat ... Identitätskrise beim Nashorn, dem seine Nase nicht passt...den Zebras in der Serengeti wird das Futter knapp...wie können sich Igelpaare herzen, ohne sich andauernd zu stupfen, usw ...

Felix Gisler singt und begleitet seine Lieder mit der klassischen Gitarre. In seinem Spiel klingen die unterschiedlichsten Stilrichtungen an: Barock, Rock, Bossa Nova, Flamenco, Folk, Country ... Der Cellist Martin Birnstiel, Solothurn, untermalt die Lieder mit seinen Arrangements ausgesprochen gekonnt. Er gehört zu den seltenen Musikern, die das Cello in einer derart breiten stilistischen Vielfalt beherrschen: bis zum Imitieren von Tierlauten.

Jede Geschichte entführt mit Poesie und Klangmalerei in eine eigene Sphäre, ironisch, heiter, melancholisch...wie das Leben so spielt!

www.felixgisler.ch