Karim Slama «Knacknüsse»

Französischer Akzent, grandiose Mimik, rasante Licht- und Toneffekte

Türöffnung 19.30 Uhr | Theaterbeginn 20.15 Uhr

Der charmant-spitzbübische Wirbelwind aus der Westschweiz wird bereits zum dritten Mal auf unserer Bühne stehen. Auf dem Hintergrund seiner multikulturellen Herkunft und anhand von Beobachtungen, die er in seinem Alltag macht, zeigt uns Karim Slama eine Vielzahl von Situationen, Missgeschicken und Unannehmlichkeiten, die uns allen doch sehr bekannt vorkommen. Der Lausanner zeigt uns, wie er all diesen Kleinigkeiten, die uns letztlich das Leben erschweren, begegnet und wie er sich –nachdem der erste Ärger verpufft ist – sogar übersie lustig macht. Bestimmt werden auch in seinem aktuellen Programm «Knacknuss» die Lachmuskeln wieder durch seine präzise Mimik und witzigen Grammatik fehlerstrapaziert.

www.karimslama.ch