Kulturschock: Swiss made mit chammerart

After-Party mit Roberto Stella.

Türöffnung 20.30 Uhr I Konzertbeginn 21.30 Uhr

Das zentralschweizerische Sextett chammerart hat sich der Erneuerung unserer Volksmusik verschrieben. Allesamt klassisch ausgebildet, interpretieren die Musiker virtuose Arrangements und eigens in Auftrag gegebene Kompositionen mit volkstümlichen Wurzeln, in neuem Gewand. Mal leichtfüssig tänzelnd, mal groovig-rockig, mal durch und durch urchig - es wird ein kunterbunter und erfrischender Musikmix zu hören sein. Für den richtigen Kulturschock sorgt an diesem Abend der Urner Beatboxer Roberto Stella, welcher sich zusammen mit chammerart ins Geschehen stürzt! Eine musikalische Zusammenarbeit, die viel Überraschung und Witz verspricht.

Caroline Krattiger, Michel Truniger, Roman Blum, Christoph Marty (Klarinetten), Rebekka Mattli (Klavier), Martial Kuhn (Schlagzeug)

www.chammerart.ch

www.kultur-schock.ch