Loreley & Me | Tobias Carshey

Wecken den Bluesrock mit Elektroschocks aus dem Dornröschenschlaf

Türöffnung: 20.30 Uhr | Konzertbeginn: 21.30 Uhr

Loreley & Me (Blues Rock) Loreley & Me

sind das verstaubte Buch, das man auf dem Estrich findet und plötzlich nicht mehr weglegen kann. Es erzählt Geschichten von Vagabunden mit Gitarren und Bottlenecks, aber auch von Synthesizer-Prinzen, swingenden Stiefmüttern und verliebten Jägern. Der Bluesrock mag sich momentan im Dornröschenschlaf befinden – Loreley & Me verpassen ihm Elektroschocks und schreien ihn so lange an, bis er aufwacht.

www.facebook.com/Loreleyandme

 

Tobias Carshey (Acoustic, Folk, Pop, Singer/Songwriter)

heisst das Soloprojekt von Tobias Röthlin, früher Sänger und Gitarrist von Strozzini und What Josephine Saw. Mit Strozzini hat er seine ersten grossen Auftritte. 300 Konzerte und 8000 verkaufte Platten später legt er die Zusammenarbeit mit Strozzini auf Eis und startet ein Soloprojekt mit dem Künstlernamen Tobias Carshey.
«Ich musste mich von den Kompromissen lösen, um meinen eigenen musikalischen Weg zu beschreiten.» Diese schonungslose Suche macht es unmöglich, seinen Sound einem Stil zuzuordnen. Doch wer Emotionen nicht scheut, wird von seiner Musik ergriffen – so oder so.

www.tobiasarshey.com