Samstag, 24. Oktober 2020 | 21.30 – 2.00 Uhr

KIV UNDEAD-BLOW JOB (UR), MEKONIUM (BE), DEVILSRAGE (LU)

Vor bald 40 Jahren sorgte «Live undead», das erste Live-Album der Trash-Metal-Band Slayer, für Furore. Mit «KIV UNDEAD» zelebriert nun das Kellertheater im Vogelsang die zeitgenössische Schweizer Trash- und Death-Metal-Kultur und lässt das alte Kellergewölbe erzittern.

Tür 20.30 Uhr | Beginn 21.30 Uhr | Preis Fr. 20.– / 15.–

Vor bald 40 Jahren sorgte «Live undead», das erste Live-Album der Trash-Metal-Band Slayer, für Furore. Mit «KIV UNDEAD» zelebriert nun das Kellertheater im Vogelsang (KIV) die zeitgenössische Schweizer Trash- und Death-Metal-Kultur. Die Metal-Subkultur in der Schweiz lebt. Fernab von Rihanna und der Stubete Gäng entstehen in den Untiefen der Proberäume immer neue Gitarrenriffs, Schlagzeuggewitter und Hymnen aus dem Untergrund. Das Kellertheater im Vogelsang widmet dem Trash- und Death-Metal-Genre einen Abend und lässt das alte Kellergewölbe erzittern mit: BLOW JOB (UR) – Finest Swiss Trash-/Death-Metal; MEKONIUM (BE) – Old School Death-n-Roll; DEVILS RAGE (LU) – Melodic Death Metal. Ohrenstöpsel rein und ab die Post! Nackenmuskelkater garantiert.

» Tickets online kaufen